Wassermangel in Florida: Bewässerungszeiten reduziert

Aufgrund der seit langem anhaltenden Trockenperiode mit nahezu keinem Niederschlag hat die Stadt Cape Coral, mit Wirkung zum 21.04.2017, die Bewässerungszeiten für den Garten auf einmal pro Woche reduziert. Es ist an den Kanälen deutlich erkennbar, dass jede Menge Wasser fällt. Nun wird versucht, durch abpumpen von Wasser in einem nahegelegenen Reservoir wieder mehr Wasser in die Kanäle zu bekommen. 

Bitte gehen Sie also in den nächsten Wochen sehr sorgsam mit dem Wasser um. Gleichzeitig möchten wir all unsere Mieter / Gäste bitten, wenn möglich den Rasen / Garten einmal pro Woche per Hand zu giessen, denn das giessen per Hand ist erlaubt. Der Rasen und die Blumen werden es danken. 

Hier noch der offizielle Text der Stadt:

http://www.capecoral.net/department/utilities_department/watering_schedule.php#.WPFPrFKX9m_

 

Schreibe einen Kommentar